Tagungsarrangements

Unsere Schulungsangebote im Überblick

Innovision "classic"

Alle Pavillons sind mit Beamer, Pinwand, Flipchart, Moderatorenkoffer und mit Multimediatechnik ausgestattet. Die Pavillons bieten Platz für 15 Personen. Pavillon „Orpheus“ kann geöffnet und somit auf bis zu 60 Personen erweitert werden.

Folgende Leistungen sind enthalten:

  • Bereitstellung des Tagungsraumes inkl. Vollausstattung
  • frischer Kaffee
  • verschiedene Teesorten
  • Tagungsgetränke
JETZT ANFRAGEN

Innovision "premium"

Alle Pavillons sind mit Beamer, Pinwand, Flipchart, Moderatorenkoffer und mit Multimediatechnik ausgestattet. Die Pavillons bieten Platz für 15 Personen. Pavillon „Orpheus“ kann geöffnet und somit auf bis zu 60 Personen erweitert werden.

Folgende Leistungen sind enthalten:

  • Bereitstellung des Tagungsraumes inkl. Vollausstattung
  • frischer Kaffee
  • verschieden Teesorten
  • Tagungsgetränke
  • kleine Snacks, wie belegte Brötchen etc.
JETZT ANFRAGEN

Innovision "deluxe"

Alle Pavillons sind mit Beamer, Pinwand, Flipchart, Moderatorenkoffer und mit Multimediatechnik ausgestattet. Die Pavillons bieten Platz für 15 Personen. Pavillon „Orpheus“ kann geöffnet und somit auf bis zu 60 Personen erweitert werden.

Folgende Leistungen sind enthalten:

  • Bereitstellung des Tagungsraumes inkl. Vollausstattung
  • frischer Kaffee
  • verschieden Teesorten
  • Tagungsgetränke
  • kleine Snacks, wie belegte Brötchen etc.
  • Mittagessen nach Wahl
  • frisches Obst
  • Kekse und Riegel
JETZT ANFRAGEN

Innovision "fitness"

Alle Pavillons sind mit Beamer, Pinwand, Flipchart, Moderatorenkoffer und mit Multimediatechnik ausgestattet. Die Pavillons bieten Platz für 15 Personen. Pavillon „Orpheus“ kann geöffnet und somit auf bis zu 60 Personen erweitert werden.

Folgende Leistungen sind enthalten:

  • Bereitstellung des Tagungsraumes inkl. Vollausstattung
  • frischer Kaffee
  • verschieden Teesorten
  • Tagungsgetränke
  • kleine Snacks, wie belegte Vollkornbrötchen etc.
  • leichtes Mittagessen nach Wahl
  • frisches Obst
  • Joghurts und Müsli
JETZT ANFRAGEN

Unsere Pavillons

Die Tagungsräume im Überblick

Bitte wählen Sie einen Pavillon:

1

Pavillon "Sokrates"

Bietet Platz für 15 Personen. Ausgestattet mit Beamer, Pinwand, Flipchart, WLAN, Moderatorenkoffer, Multimediatechnik, Laserdruck, 13 PC's mit 21 Zoll TFT Monitoren, Windows 7 und Office 2010.

Die Namensgeber der Tagungsräume

Philosophen und deren Bedeutung

Sokrates

„Es ist keine Schande nicht zu wissen, wohl aber nichts lernen zu wollen.“

Sokrates wurde ca. 470 v. Chr. geboren und starb 399 v. Chr. in Athen.
Sokrates befasste sich vorrangig mit der Erforschung des Menschen und der Möglichkeit seiner Selbsterkenntnis. Die Inschrift des Apollotempels in Delphi „Erkenne dich selbst“ diente dem Sokrates als Ausgangspunkt seiner Philosophie. Die Philosophie soll den Menschen vervollkommnen, und sie kann es, weil richtige Handlung aus richtigem Wissen entspringt und die Tugend lehrbar ist.

Aristoteles

„Ich finde es besser, wenn sich die Leute im Grabe umdrehen, als ewig zu ruhen.“

Aristoteles wurde 384 v. Chr. in Stageira geboren und starb 322 v. Chr. in Chalkis/Euboia.
Zwanzig Jahre lang Schüler Platons und 342-336 Lehrer Alexandros‘ III. Von Makedonien. Anschließend gründete er seine Schule Peripatos in Athen. Nach dem Tode Alexandros` wurde Aristoteles wegen Gottlosigkeit angeklagt. Er flüchtete nach Chalkis, wo er bald darauf starb.

Homer

„Einsicht hilft dem Eichenfäller besser als Stärke.“

Homer lebte um 800 v. Chr.
Er gilt als der Dichter der griechischen Antike Schlechthin, der die Epen „Ilias“ und „Odysse“ verfasste. Er war der erste und eigentliche Gestalter des griechischen Menschentums und seiner Götterwelt.

Platon

„Der Tugendhafte begnügt sich von dem zu träumen, was der Böse im Leben verwirklicht.“

Platon wurde 427 v. Chr. geboren und starb 347 v. Chr.
Der griechische Philosoph Platon stammte aus vornehmer Familie. Platon stand seinem Lehrer Sokrates in den letzten Jahren vor dessen Hinrichtung sehr nahe. In seinem Werk „Der Staat“ entwickelt er seine Theorie des idealen Staates.

Pythagoras

„Man soll schweigen oder Dinge sagen, die noch besser sind als das Schweigen.“

Pythagoras wurde 570 v. Chr. in Samos geboren und starb 509 v. Chr.
Er ist in Samos aufgewachsen, wanderte um 525 nach Kroton in Süditalien aus und gründete dort einen Orden, dessen Mitglieder insbesondere auf eine bestimmte, genau festgelegte Lebensweise verpflichtet wurden.

Herodotos

„Der Erfolg bietet sich meist denen, die kühn handeln, nicht denen, die alles erwägen wollen.“

Herodotos wurde 485 v. Chr. geboren und starb 425 v. Chr.
Er las auf dem griechischen Marktplatz, der Agora, aus seinen Werken, wobei die athenische Öffentlichkeit bislang unerhörtes aus der Welt der „Barbaren“, also aller nicht griechischen sprechenden Völker erfuhr.

Archimedes

„Man gebe mir einen festen Punkt und ich hebe die Welt aus den Angeln.“

Archimedes wurde 287 v. Chr. geboren und starb 212 v. Chr. in Syrakus in Sizilien.
Er ersann allgemeine Methoden zur Bestimmung der Flächen- und Rauminhalte. Er wandte die Methode auf viele spezielle Beispiele an, Kreis, Kugel, Parabelsegmente und auf Körpern, die durch Rotationen entstehen.

Orpheus

Orpheus ist ein Sänger und Dichter der griechischen Mythologie. Auf ihn beriefen sich die Orphiker und sahen in ihm den Urheber ihrer Lehren und den Autor der orphischen Schriften. Unter den Sängern galt Orpheus als der Beste; er betörte Götter, Menschen und sogar Tiere, Pflanzen und Steine. Die Bäume neigten sich ihm zu, wenn er spielte, und die wilden Tiere scharten sich friedlich um ihn, und selbst die Felsen weinten angesichts seines schönen Gesangs.

Schulungen

Exlusive Weiterbildungen

tagen im innovision-center

Unser Tochterunternehmen ÜBZO (Überbetriebliches Bildungszentrum in Ostbayern gemeinnützige GmBH) bietet verschiedene Weiterbildungen an.
In unseren Räumlichkeiten können Sie sich unter anderem im Bereich Metall, Elektrik, EDV schulen lassen.
In unserem Schulungsraum „Sokrates“ finden 15 Personen Platz. Besonderheit am „Sokrates“ ist die PC-Ausstattung für jeden Kursteilnehmer, so dass dieser Pavillon speziell für EDV-Schulungen genutzt werden. Unser „blaues Haus am See“ bietet Platz für maximal 18 Teilnehmer auf einer Gesamtfläche von 66 m². Die Bestuhlung in U-Form ermöglicht kommunikativen Unterricht in einer angenehmen Lernatmosphäre. Moderne Konferenzausstattung wie Beamer und Internet-Zugang erfüllen alle Ansprüche an eine zeitgemäße Schulung.

ZUR WEBSEITE DES ÜBZO

Tagen & Reisen

Das exklusive Paket für unsere Geschäftsreisekunden

Das exklusiv-Paket für Geschäftsreisekunden

Buchen Sie Ihre Geschäftsreisen noch nicht bei FIVEPOINT? Unsere Kunden profitieren doppelt. Firmenkunden von FIVEPOINT, die ein entsprechendes Buchungsvolumen (Einzelheiten auf Anfrage) an Geschäftsreisen bei uns erreicht haben, profitieren von unserem Paket „Tagen & Reisen“.
Dieses Paket beinhaltet folgende, für Sie kostenfreie Leistungen:

  • Tagungspavillon mit Seeblick für vier Personen
  • Dauer 8 Stunden
  • Kaffee/Tee/Tagungsgetränke und Tagungsgebäck
  • Moderationsmaterial

Gerne können Sie die Pauschale gegen einen Aufpreis auf Ihre Bedürfnisse erweitern. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unser Team informiert sie gerne über unser Paket „Tagen & Reisen.“